ELIZABETH II - EIN LEBEN FÜR DIE KRONE - Elke Bader - 8 CD Box mit 32-seitigem, illustriertem Booklet / Biografie

...gelesen von Gert Heidenreich,

Musik: Tomasz Edwards

 

Aus der Griot Hörbuch-Reihe

"Menschen, Mythen, Macht"

 

Verlag: Griot Hörbuchverlag

VÖ-Datum: 20.10.2020

32,90 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Queen Elizabeth II. regiert seit fast siebzig Jahren und ist derzeit die am längsten amtierende Monarchin der Welt. Die mit vielen Details gespickte Biografie nimmt den Zuhörer mit auf eine spannende Reise durch das bewegte vergangene Jahrhundert bis heute. Von der Regierung des Großvaters, George V., während des ersten Weltkrieges, dem Untergang des Britischen Empires, der Katastrophe des zweiten Weltkrieges und der Regierung des Vaters, George VI., über die Suez-Krise in den 50er Jahren, dem Phänomen der Beatlemania und der „British Invasion“ in den 60er Jahren, der Wirtschaftskrise und den Gewerkschaftsstreiks in den 70er Jahren, über die Ära Thatchers und den Falkland-Krieg, den Tod Prinzessin Dianas, den Terroranschlägen zu Beginn des neuen Jahrtausends, bis aktuell den Geschehnissen um Brexit, „Megxit“ und Corona spannt sich der Erzählbogen. In seinem Fokus steht Queen Elizabeth II. nicht nur als Königin, Oberhaupt des Commonwealth of Nations und der Church of England, sondern auch als typisches Kind seiner Zeit und später als Ehefrau, Mutter und Großmutter.

 

Sie selbst wie auch ihr Vater, George VI., treten als Zeitzeugen in eingeblendeten (lizenzierten) Originalreden auf. Es verblüfft zu hören, wie bereits die Vierzehnjährige in der Sendung „Children in Wartime“ mit ihrer hohen Jungmädchenstimme jene Klarheit ausstrahlt, die sie ihr Leben lang auszeichnen sollte.

 

Das Hörbuch wurde mit eigens komponierter Musik von Tomasz Edwards unterlegt, bekannte englische Stücke zur Krönung, zu Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten steuerte das Klassik-Label Chandos bei.

 

Mit seiner unverkennbar sonoren und facettenreichen Stimme erzählt Gert Heidenreich die Lebensgeschichte Queen Elizabeths – mal humorvoll, mal ironisch, mal ernst, doch immer mit der ihm eigenen souveränen Leichtigkeit. Gert Heidenreich zur Seite stehen Omid Eftekhari, der sowohl als Churchill-Imitator als auch als King George V. oder Edward VIII. und weiteren Protagonisten den Figuren Leben einhaucht, Irina Roknic, die spielerisch die mädchenhafte Stimme der kleinen Prinzessin Elizabeth wiedergibt, Marit Beyer, die mit ihrer Stimme die Würde und Klarheit der älteren Queen Elizabeth unterstreicht, Johannes Steck, der gekonnt das Alphatier der Royals, Prinz Philip, in Szene setzt, doch ebenso treffend den sensiblen und intellektuellen Prinz Charles mimt. In weiteren Rollen sind auch Cosima Baumer als Prinzessin Diana und als Queen Mum, Elke Bader und sogar das Verlags-Maskottchen, Mops Greta, zu hören.

 

Infos zu Elke Bader

Elke Bader lebt in Stuttgart. Nach ihrem Studium der Germanistik und Romanistik in Stuttgart und in Paris ging sie in die Tonträgerbranche und hatte ab 1994 die Geschäftsführung eines international im Klassikbereich tätigen Unternehmens inne. Für diverse Buch- und DVD-Projekte arbeitete sie dabei auch als Autorin. 

Seit 2009 arbeitet sie selbständig als Autorin, Redakteurin und Lektorin und verantwortet u.a. die Reihe "Menschen, Mythen, Macht".

 

Infos zum Sprecher Gert Heidenreich

Gert Heidenreich ist freier Schriftsteller und Sprecher. Sein Werk umfasst Romane, Lyrik, Essays, Theaterstücke und Drehbücher. Mit dem Regisseur Edgar Reitz schrieb er das Drehbuch für den Film Die Andere Heimat (2012). Er verfasste Reportagen über Afrika, das er in mehreren Reisen durchquerte. Von 1991 bis 1995 war er Präsident des Deutschen P.E.N.-Zentrums.

Er erhielt u. a. den Adolf-Grimme-Preis (1986), den Literaturförderpreis der Stadt München (1989), den Marie-Luise-Fleißner-Preis (1998) und den hr-Hörbuchpreis (2000). Seit 2011 ist er Direktor der Abteilung Literatur der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.


FERIEN MIT GRAUS & SCHMAUS Johann Barsy, Gudrun Opladen 4 CD PROFILE DIGI PAC mit 8-seitigem Booklet / Hörspiel

...gelesen von Moses Wolff, Musik von OM

 

 

Verlag / Label: Gastro Vitalis Verlag / Mystery Label (BSC Music)

FERIEN MIT GRAUS & SCHMAUS Johann Barsy, Gudrun Opladen 4 CD

19,50 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

„Ferien mit Graus und Schmaus“ – Das neue Münchner Kinder- und Jugendbuch mit den „Kastelburg-G‘schichten“ und dem extra Kochlernbuch gibt‘s jetzt auch als Hörbuch: Urig-humorvoll vertont vom Münchner Schauspieler, Komiker und Autor Moses Wolff und gewürzt mit flotten Liedtexten von Bernie Maisberger, dem Münchner Folkrocksänger von der Gruppe „Irxn“, der mit dem Musikproduzenten und Bassisten Jens Ohly zusammen auch die Musik produziert hat: Ein origineller Ohrenschmaus erster Güte, garniert und maulgerecht serviert vom Chefkoch der Kastelburg, Maximilian Bamberger alias Johann Barsy, dem echten Münchner Koch und Autor der spannenden Kinderferiengeschichte … lasst‘s Euch die Ohrwürmer gut schmecken!

 

Infos zu Johann Barsy & Gudrun Opladen

Johann Barsy ist aus Leidenschaft Koch, er präsentiert u.a. gesunde, nachhaltige und ehrliche Kochkunst auf seinem Youtube-Kanal. Er zeigt dabei Rezepte der besonderen Art, aber auch aus der guten alten bayerischen Küche. Johann möchte dabei Jeden mit auf die Reise nehmen der nach Rezepten für den Alltag und auch für den besonderen Moment sucht – und dem natürlich der bayerisch trockene Humor gefällt. Er ist Wirt des berühmten Biergartens „Forsthaus Kaste“ im Süden von München und hat mit Gudrun Opladen zusammen eine echt bayerische Kinderferiengeschichte mit Würze geschrieben. Gudrun Opladen 1965 in Opladen geboren wuchs bei Hamburg und Paderborn auf. Nach dem Studium der Germanistik und Politikwissenschaften in Marburg und Berlin arbeitete sie zunächst mehrere Jahre als Redakteurin und Moderatorin für einen Augsburger Fernsehsender bis sie damit begann selbstständig zu schreiben. Gudrun Opladen lebt als Autorin Journalistin und Texterin in Friedberg bei Augsburg.

 

Infos zu OM

Seit den Neunziger arbeiteten die beiden Musiker Jens Ohly und Bernhard Maisberger immer wieder bei verschiedenen Projekten zusammen und fanden sofort einen besonders herzlichen Draht zueinander. Diese musikalische wie auch charakterliche Sympathie mündete schließlich in das gemeinsame Projekt OM. Der Name steht nicht nur für die Nachnahmen der beiden also Ohly und Maisberger sondern auch für ihre Vorliebe an tiefsinnigen Texten und gefühlvoller Musik.Der Ausdruck OM ist also insofern nicht nur ein Synonym für den transzendenten Urklang OM ist für die beiden ihr individueller Ausdruck innerhalb dieses Universums aus dem heraus sie selbst hervorgegangen sind. OM Musik bietet den Facettenreichtum des Lebens in seinen mannigfaltigen Schattierungen. Die Zuhörer tauchen tief ein in jenen Sound der eine Mischung aus Rock Rhythm`Blues Folk und und vor allem viel Herz zu bieten hat. Sie spielen entweder zu zweit oder mit Gastmusikern. Besonders haben sich gefreut als Johann Barsy auf sie aufmerksam wurde und sie bat, sein Kinderbuch mit neuen Kinderliedern zu würzen.

 

Infos zum Sprecher Moses Wolff

Moses Wolff wurde am 07.06.1969 als Moses Matthias Wolff von seiner eigenen Mutter im Münchner Rotkreuzkrankenhaus geboren. Es war ein Samstag, draussen war es heiter bis wolkig. Menschen, die anderes behaupten, sind nicht ernstzunehmen. Er wuchs im schönen Pasing auf und fühlt sich diesem Stadtteil auf ewig verpflichtet. Pasing hat einen eigenen Viktualienmarkt, eine eigene Mariensäule und seit kurzem eine etwas merkwürdige Verkehrsberuhigung. Viele Freunde wohnen dort, unter anderem seine lieben Eltern. Moses besuchte einige Schulen und machte ein paar eigenartige Ausbildungen und Studiengänge durch, bis er sich entschloss, den bunten Weg des künstlerischen Schaffens einzuschreiten. Zwischendurch verschaffte er sich durch Aufenthalte im europäischen Ausland (Kykladen, Transsylvanien, Berlin) einen Überblick, doch die Sehnsucht und Verbundenheit zum alpenländischen Raum zogen ihn bald wieder zurück in seine geliebte Heimatstadt, wo er bis zum heutigen Tage haust und wirkt.Moses Wolff ist Preisträger des Schwabinger Kunstpreises 2015.


ELISABETH I. - KÖNIGIN VON ENGLAND - Elke Bader - 2 CD mit 16-seitigem, bebildertem Booklet / Biografie / Geschichte

...gelesen von Heiner Heusinger und Katja Abt

 Regie: Wieland Haas

 

Verlag: Griot Hörbuchverlag

VÖ-Datum: 15.07.2010

14,90 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Elisabeth I. von England bestieg im Alter von 25 Jahren den englischen Thron. Ihre Kindheit und Jugend waren traumatisch verlaufen, im Tower von London hatte sie ihre Hinrichtung erwartet. Alles kam anders. Während ihrer 45-jährigen Regierungszeit, führte sie England zu einer Blüte in Wirtschaft, Politik und Kunst. Nach dem Untergang der mächtigen spanischen Armada stieg das kleine England schließlich zur Weltmacht auf.

 

Infos zum Sprecher Heiner Heusinger

Heiner Heusinger lebt in Stuttgart. Heiner Heusinger ist seit 1991 überwiegend als Sprecher tätig.

Erwachsenen wie Kindern ist er als Erzähler in Hörbuch- und Hörspielproduktionen unterschiedlichster Verlage bekannt, genauso wie den Zuschauern von ARTE, dem ZDF, dem SWR und dem BR als Stimme von Kultursendungen.

Für den Griot Hörbuchverlag liest er die Reihen "Klassiker der Weltliteratur" sowie "Menschen Mythen Macht". Immer wieder zieht es ihn auch zu seinen Wurzeln zurück: Theater-Tourneen, Gastauftritte an verschiedenen Bühnen und die Mitwirkung in TV- und Filmproduktionen runden die vielseitige Tätigkeit Heiner Heusingers ab.


LONDON BOULEVARD Ken Bruen 4 CD PROFILE DIGI PAC / Kriminalroman

...gelesen von Peter Lohmeyer

 

Verlag: Griot Hörbuchverlag

18,90 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Kaum zehn Minuten aus dem Knast, bricht Mitchell auch schon einem Punk den Arm. Zimperlich ist er nicht. Einer seiner alten Kumpane bietet ihm einen Job als Geldeintreiber an. Mitchell ist nicht sonderlich angetan von dem Vorschlag, aber ein besseres Angebot gibt es nicht. Er ist der ideale Mann für den Job – skrupellos, blitzschnell und wenn es sein muss, brutal. Aber er will sein Leben ändern, denn er hat auch eine andere Seite: Er liest – Philosophie, Literatur, Thriller, Lyrik – und ist die Zuverlässigkeit in Person. Als er einen Job als „Mädchen für alles“ bei der reichen Schauspielerin Lillian Palmer bekommt, glaubt er, das Glück sei endlich wieder auf seiner Seite: Die Lady ist versessen darauf, ihn mit Cash, Autos und Sex zu entlohnen. Dann trifft er Aisling – gewieft, schön, und ebenso wild und begierig auf ihn wie er auf sie. Hoffnung keimt in ihm auf. Doch Mitchell schafft es einfach nicht, der Welt aus Geldeintreibern, Drogendealern und anderen Ganoven zu entkommen. Ein jeder hat seine ganz eigenen Pläne mit ihm. Als seine Vergangenheit ihn einholt, muss er zurückschlagen.


KATHARINA DIE GROSSE - ZARIN VON RUSSLAND - Elke Bader - 3 CD mit 16-seitigem, bebildertem Booklet / Biografie

...gelesen von Gert Heidenreich und Katja Abt

Regie: Wieland Haas

 

Verlag: Griot Hörbuchverlag

VÖ-Datum: 01.10.2015

14,90 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Sie war eine unbedeutende deutsche Prinzessin aus Stettin, Tochter eines verarmten Duodezfürsten: Sophie von Anhalt-Zerbst, genannt Fieke. Mit gerade vierzehn Jahren wurde sie nach Russland geschickt, um ihren ein Jahr älteren Vetter Peter von Holstein-Gottorp zu heiraten, den seine Tante, die russische Zarin Elisabeth, zu ihrem Nachfolger bestimmt hatte. Aus Sophie wurde Katharina. Sie konvertierte zum orthodoxen Glauben, lernte russisch, interessierte sich für die russische Kultur und ihre Traditionen.

 

Sie durchlitt die Schrecken einer Ehe an der Seite ihres ungeliebten und sadistischen Gatten. Am 25. Dezember 1761 bestieg dieser als Zar Peter III. den russischen Thron. Sieben Monate später war er tot. Entthront und ermordet.

 

Mit dreiunddreißig Jahren bestieg Katharina den Thron und leitete als Alleinherrscherin über siebenundvierzig Jahre die Geschicke des riesigen russischen Reichs. Ihre rege Anteilnahme am europäischen Geistesleben, ihre sozialen Reformen und Leistungen auf kulturellem Gebiet verliehen ihr den Beinamen „die Große“.

 

Machtkämpfe, Schicksalsschläge, politische Verstrickungen, diplomatisches Geschick, Sinnenfreude und Liebesleben… Höhepunkte, aber auch bitterste Verluste und Niederlagen großer Herrscher der Weltgeschichte werden mit Einfühlungsvermögen und vielen umfassenden Details lebendig und verständlich geschildert.