PETER THOMAS SOUND ORCHESTER Raumpatrouille Orion VINYL LP, handsigniert und nummeriert

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Bavaria Sonor (BSC Music)

 

180g VINYL LP, auf 1000 Stück limitierte, handsignierte und folierte Auflage, Nr. 66 von 1000, inkl. 8-seitiges Bordbuch mit Original-Notizen von Peter Thomas!

PETER THOMAS SOUND ORCHESTER Raumpatrouille Orion VINYL LP

99,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

Seit 40 Jahren gilt die TV-Serie „Raumpatrouille – die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion“ als Klassiker des SF-Genres – und auch der Soundtrack zur Serie hat längst Kultstatus erlangt. Die ungewöhnlichen arrangierten Themen des Komponisten Peter Thomas steckten voller aufregender neuer Sounds und waren von der ersten Minute der TV-Ausstrahlung an ein Hit. Sofort von allen Verantwortlichen als Meisterwerk erkannt, wurde die Serienmusik, für die damalige Zeit sehr ungewöhnlich, weitsichtig bereits 1966 als LP veröffentlicht.

 


RUPERT HINE The Deep End CD

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: R'n'D (BSC Music)

RUPERT HINE The Deep End CD

29,99 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

INKER & HAMILTON The Mind And The Body CD

Label: Focus (BSC Music)

INKER & HAMILTON The Mind And The Body CD

39,99 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

DRUM'N'SPACE Drum'n'Space CD / Ambient / Trance / Progressive

Label: Prudence (BC Music)

DRUM'N'SPACE Drum'n'Space CD

24,99 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

In einem Universum wie dem unseren, das aus Schwingungen und Rhythmen besteht, kommen für einen begabten und kreativen Rhythmiker die Inspirationen wirklich von überall her und führen zu schillernden, faszinierend vieldeutigen Ergebnissen – das und noch einiges mehr macht der Münchner Schlagzeuger Harald Kümpfel mit dem ersten Album seines Projekts „Drum’n’Space deutlich:

 

Das konsequente Meiden eingetretener Pfade ist ein Wesenszug, der den Münchner Musiker schon in jungen Jahren zu einem gesuchten Studio- und Live-Drummer werden ließ. Zwar ließ sich Kümpfel sein Handwerkszeug von prominenten Lehrmeistern wie Gerry Brown, Udo Dahmen oder Curt Cress, und Vorbildern wie dem Ex-Police-Schlagzeuger Stewart Copeland vermitteln, die Entwicklung seiner persönlichen Handschrift verlor er dabei aber nie aus den Augen. „Ich wollte meinen persönlichen Ausdruck eigentlich immer schon abseits von den gängigen Jazz- oder Rock – Stereotypen finden“ Wie umfassend und vielschichtig Kümpfels musikalische Vision ist, ließ sich erstmals anhand der Musik von VOTU (Voices Of The Universe) erahnen, einem Projekt, das Harald Kümpfel zu Beginn der 90er Jahre zusammen mit seinem Bruder Uli und Joe Mubara aus der Taufe hob.

Von dem auf dichten Schlagzeugmustern basierenden Sound von VOTU war es nur noch ein kleiner Schritt zu „DRUM’N’SPACE“, mit dem Kümpfel und seine Mitmusiker ihre stilistischen Reisen nun tatsächlich bis in den Orbit ausdehnen. Dabei ist immer der Rhythmus ihr Reiseführer. Auf der rhytmischen ebene können das Archaische und das Moderne, Aktuelle, die Empfindung des Augenblicks hier problemlos zueinander finden. Von seinem etwas unkonventionell zusammengestellten Drum-Set aus steuert Harald Kümpfel stets das Geschehen. „Ich bin der Regisseur“, sagt der bekennende Filmfreak und gefragte Soundtrack-Komponist, der viele seiner Kompositionsideen „aus filmischen Stimmungen“ gewinnt.

 

Neben der Berührung mit dem Unbekannten gibt Kümpfel seinen durchaus eigensüchtigen Appetit auf jene „Magic Moments, in denen ich als Drummer total auf die Musik abfahren kann“, als Treibfeder für seine Arbeit an – diese zwölf ersten Drum’n’Space – Tracks bescheren uns solche Momente in reicher Fülle.


OPERA TO RELAX From Life 2 Life CD / Ambient / Trance

Label: Prudence (BSC Music)

OPERA TO RELAX From Life 2 Life CD

34,99 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

"Unsere Welt ist voll von faszinierenden Sounds. Sie enthalten eine magische Botschaft."

Es ist ein wahrlich außergewöhnliches Duo, das sich gemeinsam auf die Suche nach dieser "Musik hinter der Musik" macht: Da ist zum einen die Sängerin Veronika Langguth, die zu den bekanntesten Atemtherapeutin-nen Deutschlands gehört. Eine gefragte Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung, die auch Bü-cher zu diesen Themen schreibt und nebenbei in Köln ein Tanz-Ensemble gegründet hat. Und da ist zum anderen der Komponist und Sound-Sculptor Martin Hoemberg, der einst als Produzent entscheidend dazu beitrug, die Gruppe BAP aus der Taufe zu heben, das Avantgarde Disco-Projekt "Gina X." mit Hit-Erfolgen in England, Kanada und Österreich initiierte, den französischen Schallplattenpreis "Grand Prix du disque" verliehen bekam und einen Solo-Hit für Stefan Remmler von "Trio" komponierte, dann aber zunehmend "Klänge hinter den Klängen" zu hören begann und deshalb schließlich mit Veronika das Ensemble "OPERA TO RELAX" gründete. Sie teilen ein Geheimnis. Der Sound-Film, der sich in ihrem Inneren abspielt, hat dieselben Bilder: "Musik hinter der Musik". Verborgene Klänge - in der Natur, in der Nacht, im Wind, in einem einzelnen Wassertropfen.. Sie ereignen sich einfach, möchten "geerntet" werden, von berufener Hand, von dazu geeigneten Spezialmikrofonen. Die Methode zum Aufspüren der Klänge: Intuition. Die Schauplätze: Auf der ganzen Welt. Veronika und Martin sammeln und erzeugen Tausende von skurrilen Geräuschen, Grooves, Klang-Offenbarungen, oft unter den abenteuerlichsten Umständen. Ohrwurm-Melodien, Gesang, Piano, Saiteninstrumente, Saxofon, Synthesizer, Drums und Spezial-Effekte bilden mit diesen Sounds magische Klang-Skulpturen. "OPERA TO RELAX" - der Name ist Programm: Die Musik hat immer eine entspannende Wirkung.