RÜDIGER BALDAUF Vocal Night CD Digipack feat. Edo Zanki, Worthy Davis & Cosmo Klein / Jazz/Soul Pop

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Brother Records

VÖ-Datum: 18.10.2013

RÜDIGER BALDAUF Vocal Night CD

14,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Dieses Mal geben sich neben dem ehemaligen HEAVYTONES -Trompeter und Instrumentalsolisten herausragende Sänger die Ehre.

Nach seinem erfolgreichen Debutalbum "Own Style", das sowohl in den Charts als auch bei den Kritikern großen Anklang fand, der darauffolgenden CD/DVD "Trumpet Night", nun ein außergewöhnliches Gesangsalbum: "Vocal Night" feat. Edo Zanki, Worthy Davis & Cosmo Klein.

Jeder Gastsänger hat Songs aus seinem eigenen Repertoire mitgebracht, die auf Baldaufs Band abgestimmt wurden.

 Aber lassen wir ihn selbst zu Wort kommen:

Edo Zanki habe ich in den 80ern und 90ern schon gerne gehört und ihn jetzt dabei zu haben, ist einfach großartig. Er ist das Urgestein des deutschen Soul.

 Als ich Worthy Davis vor einem guten Jahrzehnt zum ersten Mal gehört habe, fragte ich mich sofort, warum ich ihn nicht schon vorher wahrgenommen hatte - jetzt habe ich endlich die Möglichkeit, ihn in dieses Projekt einzubauen!

 Cosmo Klein ist die perfekte Ergänzung zu den anderen Sängern, und ist durch seinen Hit "All I Ever Need" in den 90ern vielen Popfans noch in Erinnerung...

 

Die Band: Lillo Scrimali: Keyboards, Mario Garruccio: Drums, Marius Goldhammer: Bass, Chrissy Baldauf: Vocals, Stephan Scheuss: Guitar, Vocals, Niels Klein: Sax, Thorsten Skringer:  Sax


BLUEVOIZZ The Sunny Side CD

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

BLUEVOIZZ The Sunny Side CD

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Jedes Konzert von BLUEVOIZZ ist eine Momentaufnahme. Ein individuelles Tonbild, gemalt vor den Ohren der Zuhörer. Eine „Ton Art“

Die CD wurde am 27.10.2014 in einer der engagiertesten Kleinstkunstbühnen Bayerns live aufgenommen.


UDO SCHILD it ain't over now CD / Smooth Jazz / R'n'B / Guitar Music

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

UDO SCHILD it ain't over now CD

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

„It Ain't Over Now“ ist nach der LP "Solo/Duo" und der CD „Morning“ das drittes Album von Udo Schild. Während „Morning“unplugged im Studio eingespielt wurde, gibt es hier auch Live-Aufnahmen, solo und mit Band. Für die mit Band eingespielten Stücke hatte Udo Schild eine bestimmte Soundvorstellung, die er mit seinen Musikern Xaver Fischer (Wurlitzer), Sascha Delbrouck(Upright Bass) und Dirk Ferdinand (Drums) umsetzen konnte. Einige Titel dieses Albums wurden bereits erfolgreich auf verschiedenen Compilation-CDs veröffentlicht, wie z. B. „moreorlessJazz 3“ und „The Lightness Of Being“. Neben ganz neuen Songs sind auch Neueinspielungen seiner Lieblingslieder zu hören, wie „You“ und „Catch Me If You Can“, die der deutsche Teilnehmer beim Eurovision Song Contest Max Mutzke auf seinem mit Gold ausgezeichneten Debut-Album interpretierte. „It Ain'tOver Now“ ist ein facettenreiches Album mit Tiefe und der Leichtigkeit des Seins. Eine sanfte Meeresbrise bei der Wanderung entlang der Steilküste. Songperlen, klar und rein, gesungen von einem der ausdrucksstärksten Soul- und Jazz-Sänger Deutschlands.


UDO SCHILD - SPACESOUND TRIO Live CD / Smooth Jazz / Ambient

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence_Jazz (BSC Music)

UDO SCHILD - SPACESOUND TRIO Live

18,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Millionen hörten Schilds tiefe Soul-Stimme in dem Kinoerfolg „Traumschiff Surprise“. Dort sang er als „Barry Tenderloin“ die Ballade „Let's Make A Baby“. (Die Carwash-Szene mit Til Schweiger)
 Viele hören drei seiner Songs („You“ und „Catch Me If You Can“ und „Day By Day“ als „Tag Für Tag“) gesungen von Max Mutzke. Die Zusammenarbeit mit Stefan Raab und Max Mutzke brachte dem „Hennessy-Jazz-Search“ Preisträger von 1999 die erste „Goldene“. Einige kennen Ihn noch als „Leon Delray“ und erinnern sich an seine Auftritte als Vorprogramm für Künstler wie Bobby Womack, Tower Of Power oder Johnny „Guitar“ Watson. Jetzt, nur ein wenig älter, aber mit noch schönerer Stimme, veröffentlicht der „Hennessy JazzSearch“ Preisträger von 1999 endlich das Live-Album vom „Udo Schild – SpaceSound Trio“. Schilds Lieder sind die Basis für ein unvergessliches Konzert mit sphärischer Stimmung und Raum und Zeit für Improvisation und Interaktion mit seinen kongenialen Kollegen. Mit viel Spielfreude und Witz zelebrieren die 3 Ihren Genre-Mix aus „Elektro - Folk - Jazz - Reggae - Soul - Calypso - New Age & House“. Allein der Opener, der gut 10 Minütige Song „If I Was A Flower“, lohnt den Kauf des Albums. Es klingt, als ob Barry Whites Bruder mit Kraftwerk, Herbie Hancock, Bob Marley und Fela Kuti, im "Cafe Del Mar", eine Session macht.

 

Udo Schild (Gitarre/Gesang)

Xaver Fischer (Keyboard)

Roland Peil (Percussion/Drums)

Recording-Session im „Theater Der Keller“, Köln (2007): Titel 1 bis 7, alle Aufnahmen von Wolfgang Feder, Köln.

Mit freundlicher Unterstützung von Werner Meyer (meyerrecords Köln), der diese Aufnahmen ermöglichte, und auch alle Fotos machte.

Recording-Session im „Cafe T“, in Bad Münstereifel (2007): Titel 8, Direct to DAT

Recording-Session im „Stadtgarten/Club 672“, in Köln (2010): Titel 9, Reinhard Kobialka, Köln


RIEKE KATZ That's me! CD Digipack / Vocal Jazz / Pop

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Herbie Martin Music

RIEKE KATZ That's me! CD

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

RIEKE KATZ That's me! VINYL LP / Vocal Jazz / Pop

...die 11 neuen Songs auf dem Album "That's me!" von RIEKE KATZ bauen eine Brücke zwischen Pop und Jazz!

 

Label: Herbie Martin Music

RIEKE KATZ That's me! VINYL LP

22,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

„That’s me!“, der Titel des neuen Albums von Rieke Katz, ist Programm. Intelligent inszeniert und in ihrer Zusammensetzung erprobt-klassischen Sounds zugewandt, heißen die 11 neuen Songs der Platte mit beschwingter Leichtigkeit willkommen im Leben der charismatischen Sängerin. Ein Drittel der neuen Songs stellt ein Novum dar. War das Debütalbum der sympathischen Karlsruherin noch von ausschließlich englischsprachigen Texten geprägt, singt sie auf „That’s me!“ auch in ihrer Muttersprache. Der wunderbare Nebeneffekt der direkten Artikulation auf Deutsch ist die zusätzliche Steigerung ihres ohnehin beeindruckend großen stimmlichen Spektrums. Damit baut sie eine Brücke zwischen Pop und Jazz.

 

Aber „That’s me!“ dimensioniert das Sujet der Vocal-Jazz-Pop-Künstlerin zusätzlich mit erdigem Funk, dem Ohrwurm-Garantie innewohnt. Jung und aufstrebend in ihrer Essenz, begeistert Rieke Katz‚ Musik gleich mehrere Generationen.

So lockt eine Coverversion von „Poker Face“ den Lady Gaga-Charthit in lockerem Groove und scheinbar vollkommen mühelos auf überraschende R&B-Fährte. „’s Wonderful“, der Easy Listening-Klassiker von George und Ira Gershwin, lässt als swingender Jazz-Song mit der wundervollen Leichtigkeit des Gefühls, verliebt zu sein, den Ballast des Tages vergessen.

 

Ein Konzert von Rieke Katz verspricht gute Laune. Und das kommt nicht von ungefähr, wie die Künstlerin sagt: „Ein sonnig stimmender Song darf auch die Nacht erhellen. Und Melancholie hat selbstverständlich auch am Tag ihre Berechtigung. Alles gehört dazu. Alles bedingt alles andere – auf meinem Album, in meinem Leben. „That’s me!“ ist zweifellos mein bislang persönlichstes, fröhlichstes Statement.“


SMAF Groove CD / Smooth Jazz / Vintage-Sound

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: meiXmusic (Herbie Martin Music)

VÖ-Datum: 09.06.2017

SMAF Groove CD

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

SMAF Groove DOPPEL VINYL LP inkl. Downloadcode / Instrumental / Vintage-Sound

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: meiXmusic (Herbie Martin Music)

VÖ-Datum: 09.06.2017

SMAF Groove DOPPEL VINYL LP

22,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Inspiriert von den treibenden Rhythmen der 70er Jahre, von Spaghetti-Western, von Tanz-Funk und Reggae-Dub, hat SMAF gerade sein erstes Album präsentiert. „Groove“ heißt es und um nichts anderes geht es dabei.

 

Die Band ist unterwegs auf einer faszinierenden Abenteuerreise im Vintage-Sound, die das Publikum mit zurück in Amerikas Filmgeschichte nimmt und unter anderem auch bei Django Unchained, den Glorreichen Halunken und den Glorreichen Sieben Station macht. Mit Gitarre, Pedalsteel, Hammond Orgel, Bass und Schlagzeug sorgen die vier herausragenden Musiker Simon Seeleuther, Martin Meixner, Sebastian Flach und Christian Huber dafür, dass die Musik genau dort landet, wo sie hingehört: im Bauch, im Kopf, im Herzen. Im Hier und Jetzt entsteht dabei das (eigentlich) unbeschreiblich gute Gefühl, das einen mitreißt, wenn Können auf Spaß, Spaß auf Empfindung, Empfindung auf Bewusstsein und Bewusstsein auf Sinn trifft. Die Reise mit SMAF beginnt. Anschnallen hilft nicht wirklich.


ALBERTO PARMEGIANI QUINTET Under A Shimmery Grace CD / Gitarre

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: A.MA Records (Herbie Martin Music)

ALBERTO PARMEGIANI QUINTET Under A Shimmery Grace CD

14,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Alberto Parmegiani, ein begnadeter Gitarrist, ist seit mehr als 25 Jahren in der Musikszene, von denen er sieben Jahre in New York an der Mannas College of Music (jetzt New School) studierte und promovierte und die Möglichkeit zur Teilnahme an Kursen mit Lehrern wie Jim Hall und John Scofield hatte.

 

Das vorliegende Album "Under A Shimmery Grace ", stellt seine Reife und stilistische Eleganz unter Beweis. Eine brilliante CD, die sowohl eine nächtliche Atmosphäre spüren läßt, als auch groovende Energie ausstrahlt.

 


STEFAN F. HUBER & JAZZBIRDS Elisation CD / Latin Jazz

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

 

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Auf der dritten CD „Elisation“ vereinen sich all die musikalischen Elemente, Temperamente und interkulturellen Strömungen in einer Vielseitigkeit, die den Sound der Band so besonders machen. Die brasilianische Bossa Nova Sängerin Regina Guinee schrieb die Texte zu vier der neun Songs. und singt diese auf der CD in ihrer eigenen Muttersprache, auf dem Downloadalbum werden diese Songs von der deutsch-brasilianischen Sängerin Marisa de Stefanow-Plegge Interpretiert.

 

 

Besetzung:

Marisa de Stefanow-Plegge (Gesang auf dem Download Album), Regina Guinee (Gesang auf der CD), Karl Lehermann (tp, flh), Stephan Reiser (ts, cl), Martin Bischof (p, keys), Stefan F. Huber (g), Gary Todd (cb), Geraldo Müller (dr, perc)


STEFAN F. HUBER & JAZZBIRDS Live in Burghausen CD / Latin Jazz

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

 

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Das zweite Album der Münchner Formation Jazzbirds, im Jahr 1996 von dem Komponisten und Gitarristen Stefan F. Huber gegründet, ist ein hochwertiger Livemitschnitt des Konzerts vom 15. November 2003 im Jazzkeller Burghausen. Die Band überzeugt mit ihrem eigenen, gefühlvollen Stil - eine Melange aus zeitgenössischem Jazz, mit einer Prise Latin gewürzt - den man am besten mit dem Prädikat „Urban Melodic Jazz“ beschreiben kann, durch ihre Vielseitigkeit. Die Jazzbirds, deren Mitglieder professionelle Musiker der Münchner Jazzszene sind, erzeugen einen eigenen Sound, emotional und spannend, der sich zusammensetzt aus der Harmonik des Jazz und den Rhythmen der Latin-, Swing- und Fusionmusik. Charakteristisch für die von Stefan F. Huber komponierte und arrangierte Musik der Jazzbirds ist dabei die Großstadtatmosphäre, die durch die treibenden Grooves von Schlagzeug und Bass, die Big-Band-Arrangements und die Dialoge der beiden Bläser entsteht. Die Band, der an diesem Abend der mittlerweile verstorbene Bluesharp Spieler Knut Mattfeldt angehörte, spielten die Songs ihrer CD „Sunrise“, sowie vier neue Stücke. Die Passauer Neue Presse beschrieb den Abend des 15.11.2003 wie folgt: „Ein mitreißendes Konzert...Großstadtjazz vom Feinsten...ob Samba, Latin, Bossa Nova, der Variantenreichtum ist enorm.“

 

Besetzung:

 

Karl Lehermann (tp, flh), Wolfgang Wahl (ts), Knut Mattfeldt (bluesharp), Stefan F. Huber (g), Andreas Urich (b), Bernhard Weithofer (dr).


SECRET MESSAGE Coryell, Mouzon, Schmid & Wydh CD / Jazz-Rock-Latin / Smooth Jazz / Guitar Music

Label: Prudence_Jazz (BSC Music)

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Vom Session Star zum gereiften Album - Künstler mit Personality und Ausstrahlung - so könnte man die Entwicklung von Roykey Wydh, der sich heute nur noch Roykey nennt, umschreiben.

Als Roykey Anfang der 80er Jahre von der Karibikinsel Aruba nach Europa kam, wurde er schnell einer der gefragtesten Live- und Studio - Gitarristen auf dem Kontinent. Der virtuose Musiker griff in diesen Jahren für Acts wie Snowball, Patrick Gammon, Klaus Doldingers Passport, Inga Rumpf, Lionel Ritchie, Brian Auger, Jolly Kunjappu oder Linton Kwesi Johnson in die Saiten, was ihm viel Anerkennung und Erfolg als hochgehandelter Spezialist einbrachte, 1984 spielte er sein erstes Solo - Album "Secret Message" mit musikalischen Gästen wie Larry Coryell, Wolfgnag Schmid, Wolfgang Lackerschmid, Jolly Kunjappu oder Alphonse Mouzon ein. Dieses Album ist von Virtuosität und technischer Perfektion geprägt und klingt heute noch total frisch!


ALBERT C. HUMPHREY For Someone Special CD / Smooth Jazz

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: R'n'D (BSC Music)

 

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Über den Bluesmusiker und Entertainer Albert C. Humphrey ist eigentlich schon alles gesagt und geschrieben worden, was man sich vorstellen kann.

 

Geboren in Los Angeles/USA, beheimatet an der Isar in München, selfmade-Blueser und ehemaliger Gospelchorleiter, stets mit einem selbstironischen und allgemein positiven Unterton, virtuos und unterhaltsam zugleich – ihm noch mehr Komplimente zu machen hieße Weißwürste nach München zu tragen. Unzählige Shows und Tourneen hat er hinter sich; und er stand auch schon mit den ganz Großen der Szene auf der Bühne. Etliche Blues-CDs, zuletzt das Meisterwerk „Suitcase full of Blues“ zeugen von einem nimmermüden Tatendrang.

Doch jetzt die Sensation: Humphrey widmet sich einem ganz anderen Genre als bisher, nämlich dem vornehmen und gepflegten Swing im Stil des American Songbooks. Und er zeigt sich als disziplinierter und dennoch ungemein einfühlsamer Sänger. Seine neue CD „For someone Special“ strotzt geradezu vor andächtigen Momenten voller Gänsehaut-Effekt, und er scheut in manchen Nummern auch nicht den Vergleich mit weltbekannten Altmeistern des Swing. Mit „What a difference a day makes“, „Fly me to the moon“, „You’re so beautiful“ und vielen anderen Ewigkeitsmelodien singt er sich in die Herzen seiner Fans. Und die sind baff erstaunt darüber, wie vielseitig und sicher ihr “Blues Bertl” auf einmal die Klaviatur der ganz großen Musik spielt. “For someone special” ist für alle Zuhörer, die etwas ganz besonderes sind. Gehören Sie dazu ?


ALBERT C. HUMPHREY Suitcase Full Of Blues CD / Blues

Label: R'n'D (BSC Music)

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Nichts gegen all die mehr oder weniger gelungenen Versuche, den ursprünglichen Blues mit modernen Stilelementen zu vermischen, um ihn so für jüngere Musik-Fans interessanter zu machen. Doch für den in München ansässigen US-Amerikaner Albert C. Humphrey, geboren in Los Angeles, kommen Experimente dieser Art nicht in Frage. Und das nicht etwa aus Trotz oder gar aus Unbeweglichkeit, sondern einzig und allein aus dem Grund, weil er der Meinung ist, dass der altüberlieferte Blues in seiner Urform am schönsten und glaubwürdigsten ist - und dass man da gar nicht viel dran rumbasteln sollte. Auf "Suitcase full of Blues" erwartet den Hörer also eine Zeitreise in jene Tage, in denen die Musik noch handgemacht und ehrlich war, direkt und eins zu eins. Jede Menge Selbstkomponiertes von Albert C. Humphrey, den seine Fans liebevoll den "Blues Bertl" nennen, auch im Team mit seinen Mitstreitern Charly Braun (g), Mano Maniak (g,b) und Hubert Hofherr (h); und zwei Traditionals sind auch noch im Repertoire. Das Schöne dabei ist die Durchgängigkeit. Man spürt bei allen Songs den Geist der großen Blueshelden von einst. Der einzige Kompromiss mit der Neuzeit: Alles wurde perfekt arrangiert, abgemischt und mit modernster Studiotechnik aufgenommen, so wie wir es heute gewohnt sind. Und so entstand ein Werk, das weit mehr ist als ein Anachronismus. Wir haben es hier mit einer Liebeserklärung zu tun. Einer Liebeserklärung an den guten alten Blues, wie er ehrlicher und schöner nicht gespielt werden kann. Eine Musik, die unsterblich ist. Weil es immer noch Musiker wie Albert C. Humphrey gibt.

 

Favouriten : track 3 “Paying my dues to the Blues”, track 7 “It’s all your fault”, track 8 “Goodloving is hard to find”, track 10 “Suitcase full of Blues” and track 12 “Mr. Bill Collector”.


ANTONIO KOUDELE emotions CD / Smooth Jazz / Latin Jazz / Guitar Music

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

ANTONIO KOUDELE emotions CD

17,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

"Emotions – Gefühle" – treffender hätte der in Wien geborene und seit Jahren in München ansässige Ausnahmegitarrist Antonio Koudele sein drittes Album für Prudence nicht betiteln können. Denn die unerhörte musikalische Raffinesse und Virtuosität des einstigen Orchestermusikers, der in den 80er und 90er Jahren mit der gesamten Jazz-Elite von Dee Dee Bridgewater bis Lalo Shifrin musizierte, stellen sich in den 14 Tracks dieses Albums stets in den Dienst des Gefühls, des seelischen Ausdrucks. Internationale Topmusiker wie der renommierte Jazzpianist Roberto Di Gioia, Keyboard-Ass Lazlo Benker oder Deutschlands Weltklasse-Drummer Wolfgang Haffner trugen das ihre zum Gelingen dieser wunderbar entspannten und geschmackvollen Songkollektion bei. "Wir hatten bei den Aufnahmen eine ungeheuer positive Atmosphäre und ich denke, das hört man den Songs an", betont Antonio Koudele. Diesem Wanderer auf dem schmalen Grad zwischen Jazz und Pop, der einst von George Benson ermutigt wurde, eine Solokarriere einzuschlagen, gelingt in den 14 Tracks immer wieder das selten gewordene Kunststück, gerade auch positive Emotionen mit musikalischem Tiefgang zu verbinden.


ANTONIO KOUDELE Bird Fly! CD / Smooth Jazz / Latin Jazz / Guitar Music

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

ANTONIO KOUDELE Bird Fly! CD

17,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Flexibilität, vokalistische Begabung und saubere Intonation: bei Antonio Koudele verschmelzen Stimme und Gitarre zur untrennbaren Einheit. Bekannt wurde Koudele durch seine Funk-Rock Band „Fresh Air“, die LP „International Men“ kommt in die internationale Bestenliste. Er spielt u.a. klassische Konzerte und macht Aufnahmen mit verschiedenen Orchestern unter namhaften Dirigenten wie Sir Neville Marriner, Sir Colin Davis oder auch Lalo Shifrin. George Benson ermunterte ihn, wieder mehr Live-Jazz-Konzerte zu spielen.

Koudele zeigt, daß er sich im traditionellen brasilianischen Musikgenre genauso heimisch fühlt wie in anderen Stilrichtungen. „Die Medien beschreiben mich gerne als ‚Der Gitarrist und Sänger“. Zu Recht! Ich trenne nur ungern das Eine vom Anderen. Wenn ich mich beim Singen auf der Gitarre begleite, so empfinde ich, als würde ich im Duett mit einer zweiten Stimme singen. Und wenn ich instrumental spiele, dann trage ich auf der Giatarre geanu das vor, was ich im Geist singe“

Seine beiden CD’s „Kaleidoscope“ und „Bird Fly“ heben die Grenzen zwischen den verschiedenen Stilrichtungen einfach auf. Koudele ebnet sich alle musikalischen Wege, vocal oder instrumental.


ANTONIO KOUDELE Kaleidoscope CD / Smooth Jazz / Latin Jazz / Guitar Music

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

ANTONIO KOUDELE Kaleidoscope CD

17,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

MAX.BAB laws of motion CD / Modern Jazz

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: embab (BSC Music)

MAX.BAB laws of motion CD

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Mit „Laws of Motion“ bringt die Band max.bab ihr 7. Album heraus – ein Album, das sowohl Fans als auch Neuentdecker wieder begeistern wird. Die vier Musiker haben sich auch dieses Mal mit ihrer einzigartigen Mischung aus lyrischer Melodik, spannungsvollen Improvisationen und geradezu hitverdächtigen Kompositionen selbst übertroffen. In dem von urbanem Großstadtpuls getragenem „Human Intent“, dem Opener dieses Albums, packt Drummer Andreas Haberl, der unter anderem auch in der Indie Rock Band „The Notwist“ trommelt, sein ganzes Arsenal an groovigen Schlagzeugbeats aus. Pianist Benedikt Jahnel lässt in seinem Stück „Prophecy“ vertrackte Rhythmik und songhafte Melodik eine berückende Liaison eingehen, in der Saxophonist Max von Mosch zu improvisatorischen Höhenflügen ansetzt. Bassist Benny Schäfer inszeniert daraufhin einen orchestralen Bassstimmenchor, in dem sich minimalistische Elemente mit atmosphärischen Vibrationen verbinden.

 

Max.bab ist eine der wenigen Jazz Bands, die es geschafft hat, über einen so langen Zeitraum zu bestehen und ihren Sound kontinuierlich weiterzuentwickeln. „Laws of Motion“ zeugt von einer einzigartigen musikalischen Begegnung vierer Musiker, die sich innerhalb weniger Jahre zu wichtigen Vertretern des jungen deutschen Jazz entwickelt haben.


MAX.BAB bright eyes CD / Modern Jazz

Label: embab (BSC Music)

MAX.BAB bright eyes CD

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Wenn man nach der Zukunft des deutschen Jazz fragt, kommt man bei der Antwort an „max.bab“ nicht vorbei. Schon als das Quartett mit Max von Mosch (Saxophon), Benedikt Jahnel (Klavier), Benjamin Schäfer (Bass) und Andreas Haberl (Schlagzeug) 1999 offiziell zusammenfand, erklang ein neuer, junger, überraschender und geheimnisvoll eigenständiger Ton im Konzert der hiesigen Jazzszene. Das auf der November Tour vorgestellte Album „Bright Eyes“ zeigt, dass der Stil der vielfach preisgekrönten Band inzwischen noch klarer, minimalistischer und pointierter geworden ist – nicht zuletzt ein Ergebnis diverser Auslandserfahrungen von Amsterdam bis New York und der Kollaboration mit Stars wie Charlie Mariano, Wolfgang Muthspiel, David Friedman oder Frank Möbus. Bisher waren auf den von max.bab veröffentlichten Alben nur Eigenkompositionen zu hören. Auf dem neuen Album „Bright Eyes“ widmet sich Max.bab jetzt zum ersten Mal einem berühmten Vorbild, obendrein aus dem Pop-Bereich: Simon & Garfunkel. Mit einem ruhigeren und poppigeren Sound ist es Max.bab gelungen, diese „unglaublich perfekten, runden und nie platten Kompositionen“ (Jahnel), in eine neue Form zu gießen.


MAX.BAB going home CD / Modern Jazz

Label: embab (BSC Music)

MAX.BAB going home CD

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Was Publikum und Kritiker bereits auf der letzten CD „max.bab“ begeistert hatte, findet auf dem neuen Album „Going home“ seine Vollendung: wunderschöne Kompositionen, verträumt und einfühlsam, aber auch lebhaft und energiegeladen, werden mit einer Sensibilität und Spielfreude vorgetragen, die auf Live Konzerten jedes Publikum in Aufregung versetzt. Um erstklassige Musik machen zu können, sucht man sich normalerweise seine Mitstreiter von überall zusammen. Bei max.bab kamen sie sozusagen schon zusammen auf die Welt. Die einstige (oberbayerische) Schülerband max.bab, die nach sieben Jahren und zwei bereits veröffentlichten CDs immer noch in ihrer Geburts-Besetzung spielt, lässt ihre ureigene Art von Jazz auf der neuen CD „going home“ so intensiv entstehen, dass man meint, mitten in diesem Klang zu versinken, genau da, wo er entsteht. Sie lassen die alte Dame Jazz mitsamt ihrem schweren Gepäck an Tradition so lustvoll frisch und lebendig tanzen, dass es eine wahre Freude ist. max.bab hat sich endgültig zu einer richtungsweisenden Formation entwickelt, die auch international keine Vergleiche mehr scheuen muss. Tourneen, Rundfunkmit-schnitte und Festivalauftritte mit Musikern wie Charlie Mariano, David Friedman, Frank Möbus und Wolfgang Muthspiel beweisen dies eindrücklich. Das neue Album läßt keinen Zweifel: max.bab ist in der internationalen Jazzszene angekommen.


MAX VON MOSCH ORCHESTRA Black Périgord CD / Modern Jazz

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: embab (BSC Music)

 

12,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

New York – München: Der vielfach ausgezeichnete Saxophonist Max von Mosch, der mit der Band max.bab als „Glücksfall für den deutschen Jazz“ Furore machte, veröffentlicht mit seinem New Yorker Orchester das erste Album unter eigenem Namen. Seine Kompositionen, die eine Faszination für die Musik Gil Evans’, Bob Brookmeyers und Maria Schneiders durchscheinen lassen, sind den Bandmitgliedern auf den Leib geschnitten. Bekannte US-Musiker wie Star-Schlagzeuger Gene Jackson, Trompeter Greg Gisbert, Pianist Xavier Davis, Bassistin Linda Oh und der Bandleader selbst können hier Ihre solistische Sprengkraft entfalten. Der renommierteste Posaunist des heutigen Jazz – Robin Eubanks – tritt als Special Guest in dem Titel „Shades of Red“ in Dialog mit dem jungen Ausnahmeposaunisten Michael Dease, der hier das erste Altposaunensolo der Jazzgeschichte eingespielt hat.

 

Auf „Black Périgord“ verbindet sich energetischer Modern Swing, wie er in New Yorker Clubs zu hören ist, mit ausdrucksvollen Stimmungen, die vom Europäischen Jazz beeinflusst sind, zu einem ganz eigenen Sound. Downbeat Author Jim Macnie beschreibt seinen Eindruck des Albums: „Lassen Sie den schwerelosen Fluss von ‚Dreams Remembered’, den bittersüßen Klang von ‚Letter From Amsterdam’, oder die anmutige Aggression von ‚Fox Paws’ auf sich wirken. Von Mosch und sein Team mögen viele Wege finden, Ihren Intellekt zu stimulieren, aber sie versuchen gleichzeitig immer, unsere Herzen zu berühren“.


BENEDIKT JAHNEL & das Kaktus 6tett CD / Modern Jazz

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: embab (BSC Music)

 

17,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

Das 6tett um den aus München stammenden Pianisten Benedikt Jahnel vereinigt Musiker aus ganz Deutschland, die sich im frischen Strudel der Berliner Jazzszene begegnet sind. Jahnel, der inzwischen in New York lebt und gerade vor wenigen Wochen dort sein Carnegie Hall Debüt gab legt mit dieser Cd sein Erstlingswerk als Bandleader vor. Alle Kompositionen stammen aus seiner Feder und zeigen die meisterhafte Verschmelzung von melodiösem Songwriting, fliessenden Grooves und mitreissenden Improvisationen. Verpackt ist alles in spannenden Arrangements für drei Bläser und Rhythmusgruppe. Auch die Presse bestätigt: „Taktwechsel und frei rhythmische Strukturen geben ein abwechslungsreiches Kolorit… Rasende Soli und turbulente Gruppenimprovisationen wechselten mit balladesken Sätzen, die in zum dahin schmelzen schönen Schlüssen enden.“ (Schwäbische Zeitung)

Die Besetzung, bestehend aus Susanne Folk (Saxophon), Johannes Lauer (Posaune), Benjamin Kraef (Saxophon), Roland Fidezius (Bass) und Jens Dohle (Schlagzeug) spiegelt nicht nur einen hochkarätige Teil der jungen Berliner Jazzszene, sondern repräsentiert auch Jahnels bemerkenswerte musikalische Entwicklung der letzten fünf Jahre: „… eine der ganz großen Hoffnungen in Sachen Modern Jazz. “(Die Jazz Zeitung)

 

„Nicht gewaltig und kompliziert, sondern melodiös und fein strukturiert... mit Raum für kleine Zaubereien." (Süddeutsche Zeitung)


SWEET SECOND SPRING JAZZ GANG 25 Jahre CD / Swing

Label: Prudence_Jazz (BSC Music)

 

16,99 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Tage*

25 Jahre Sweet Second Spring Jazz Gang

 

Das ist ein Viertel-Jahrhundert Begeisterung für den Jazz, bis heute immer noch mit viel Liebe zum gemeinsamen Musizieren und von jedem einzelnen Mitglied der Band mit Spaß und Enthusiasmus ausgeübt.

Diese allen Bandmitgliedern gemeinsame Grundeinstellung hat diese 25 Jahre überhaupt erst möglich gemacht.

Auf diesem Album sind Titel aus - trad.New-Orleans-Jazz, - Blues, -Dixieland, wie auch -Swing, -Rhythm’n Blues und aus der Pop-Musik eingespielt.

Als Spiegel des Repertoires zeigt dieses Album erst beim Anhören jedes Titels, wie die Musiker der Gang die einzelnen, in ihrer Charakteristik sehr unterschiedlichen Stücke, interpretieren und in eigene Arrangements verpackt, dem treuen Fan und Publikum in ganz Europa präsentieren.

 

Dieses Album soll zugleich Hommage, an den Mitbegründer und Posaunisten Hans Käsbauer sein, der leider im Mai 2006 nach schwerer Krankheit starb.