DAS BOOT (Soundtrack zur TV Serie) Matthias Weber CD

Alle Titel komponiert und produziert von Matthias Weber, außer Titel 1, 9, 17 und 25 komponiert von Matthias Weber und Klaus Doldinger!

 

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Bavaria Sonor Records (BSC Music)

VÖ-Datum: 25.01.2019

DAS BOOT (Soundtrack zur TV Serie) Matthias Weber CD

16,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

"Während Klaus Doldinger's ikonische Scoremusiken und besonders sein legendäres Hauptthema der Boot Inszenierung von 1981einen unvergesslichen Charakter gaben, so ist eben diese Hauptthema, das in fragmentarischer Form hier und da im neuen Score erklingt, das wichtige Bindeglied zwischen der originalen und der neuen Verfilmung. Wenn das Doldinger Thema in kompletter Form widergegeben würde, so Regisseur Andreas Prochaska, würde das die Zuschauer zu sehr die ursprüngliche Geschichte und die Darsteller vermissen lassen. Das Boot 2018 erzählt jedoch eine neue Geschichte, die zum Unterwasser Strang einen thematischen Land Strang hinzufügt, nämlich den der französischen Resistance. Außerdem gibt es starke Frauenfiguren, die im Original nicht vorkamen. So war es notwendig, neue musikalische Themen zu entwickeln, die der neuen Geschichte gerecht werden - Simone's Piano Thema, ein Resistance Thema, übergreifende emotionales Themen, wie das War Requiem, das Geisel Thema, das Continuum Thema etc. Die Klangwelt des neuen Boots 2018 ist eine Verschmelzung von neuen, eigens dafür kreierten Klängen und Instrumenten mit traditionellen Orchesteraufnahmen, die vom Macedonian Symphonic Orchestra Skopje eingespielt wurden.


ABENTEUER KLASSIKER Original TV Soundtrack Music 2CD

TITELLISTE siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC MUSIC)

ABENTEUER KLASSIKER Original TV Soundtrack Music 2CD

20,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

DIE SCHATZINSEL Original Soundtrack CD / Jan Hanus / Lubos Sluka

TITELLISTE siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

DIE SCHATZINSEL Original Soundtrack CD

12,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

 

Der Weihnachts-Vierteiler "Die Schatzinsel" hat nicht nur Fernsehgeschichte geschrieben, indem er 1966 ein Millionenpublikum begeisterte, er zählt auch heute noch zu den meistgeliebten Fernseherinnerungen, wenn wir an die 60er Jahre denken.

 

Der Prager Komponist Jan Hanus suchte für dieses wichtige Prestigeprojekt des ZDF Unterstützung beim Filmmusik erfahrenen Kollegen Lubos Sluka. Beide Komponisten wuchsen bei dieser großen Aufgabe zu einer qualitativen Einheit zusammen. Ihre Musiken waren so verzaubernd, dass der Produzent Walter Ulbrich, Teilmusiken davon nochmals in den beiden nachfolgenden Vierteilern "Tom Sawyer" und die "Lederstrumpf Erzählungen" einsetzte.

 

Das vierfarbige Booklet ist 28 Seiten stark und enthält Hintergrundgeschichten, Biographien, ein Interview mit Jan Hanus und zudem ca. 50 Top-Fotos aus "Die Schatzinsel".

 


KRIMINALFILM-MUSIK Martin Böttcher CD / Pater Brown, Edgar Wallace u.a. Krimis

TITELLISTE siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

KRIMINALFILM-MUSIK Martin Böttcher CD

12,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

KRIMINALFILM-MUSIK Martin Böttcher Vol.2 CD / Edgar Wallace u.a. Krimis

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

 

KRIMINALFILM-MUSIK Martin Böttcher Vol.2 CD

12,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

PETER THOMAS Kriminalfilmmusik CD / u.a. aus "Der Hexer"

TRACKLIST siehe 2. Abbildung!

 

Label: Prudence (BSC Music)

 

PETER THOMAS Kriminalfilmmusik CD

12,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

Die große Zeit von Peter Thomas als Filmkomponist begann 1961 mit dem Edgar Wallace Film „Die seltsame Gräfin“ und bald folgte ein filmisches Highlight dem anderen. Die Reihe scheint endlos: „Das Rätsel der roten Orchidee“, „Der Zinker“, „Das indische Tuch“, „Zimmer 13“, „Der Hexer“, „Das Verrätertor“ oder „Das Geheimnis der weißen Nonne“.

Mit diesen Soundtracks starten wir die zweite Folge unserer Kriminalfilmmusik-Reihe (erste Folge: Martin Böttcher 307.6518.2), aber Thomas schrieb auch weitere Musiken wie „Jerry Cotton“, „Onkel Toms Hütte“, „Die Schlangengrube und das Pendel“, „Im Banne des Unheimlichen“, „Babek“, „11 Uhr 20“, „Hotel Royal“ und die Serie „Raumpatrouille Orion“ avancierte durch seine Musik zum Kult oder umgekehrt. Auf der nun vorliegenden CD sind seine bisher unglaublicherweise großenteils unveröffentlicht gebliebenen Kriminalfilmmusiken der frühen sechziger Jahre zu hören.

Bei der beliebten und erfolgreichen Edgar Wallace-Serie konnte er sich frei entfalten, denn diese Filme lebten von Abwechslung und Überraschung. Getragen von den einfallsreichen Musikarrangements und gespielt vom „Peter Thomas Sound Orchester“ wirken die Aufnahmen selbst heute noch ihrer Zeit weit voraus. Nach der letztlich lohnenswerten Suche nach zum Teil verschollenen Musikbändern und vor allem bei der Zusammenarbeit mit Peter Thomas ist das Ergebnis vorstellbar - oder mehr als das, denn hier hört man 200 % Peter Thomas, den „Hexer der Filmmusik“.

 

Das Booklet ist, wie auch schon bei Böttcher, mit erstklassigen und raren Bildern versehen und so auch ein Muß für jeden Wallace-Freak.


KLEINE ZIEGE STURER BOCK Soundtrack CHRISTOPH ZIRNGIBL CD

Kleine Ziege Sturer Bock TITELLISTE siehe 2. Abbildung!

 

Label: Bavaria Sonor Records (BSC Music)

KLEINE ZIEGE STURER BOCK Soundtrack CD

14,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit innerh. Deutschlands

Kleine Ziege Sturer Bock - Der Film: Jakob (Wotan Wilke Möhring) ist ein Lebenskünstler. Oder auch der klassische Verlierertyp – je nach dem, wen man fragt. Er selbst sieht sich natürlich als jemand, der frei und ungebunden in den Tag hinein lebt, seinen Lebensunterhalt als Elvis-Imitator verdient und sich als wahrer Frauenheld nicht nur für Eine aufsparen will. Wenn man allerdings seine Eltern oder auch seine Ex-Affäre Julia (Julia Koschitz) fragt... Ausgerechnet die meldet sich nämlich nach 12 Jahren Funkstille bei Jakob, um ihn telefonisch darüber in Kenntnis zu setzen, dass er nicht nur Vater einer Tochter mit dem wunderbaren Namen Mai (Sofia Bolotina), sondern eben diese auch auf dem Weg zu ihm ist, um ihn kennen zu lernen. Julia lässt ihm keine Zeit, zu widersprechen und legt auf. Und das alles für Jakob im denkbar ungünstigsten Moment. Hat er doch, um frischen Wind in sein finanzielles Notstandsgebiet zu bringen, beim Arbeitsamt einen Job als Fahrer für ein internationales Transportunternehmen angenommen. Das Auto - ein klappriger Kastenwagen. Die Fracht - ein Schafbock. Das Ziel - Norwegen.

 

Plötzlich Vater! Und wohin jetzt mit seiner Teenager-Tochter? Für Jakob ist es klar: Mai muss ihn nach Norwegen begleiten. Doch die ist alles andere als glücklich damit, denn ihr Erzeuger ist ganz gegen ihre Erwartung ein Loser. Widerwillig tritt sie die gemeinsame Reise an, nur um ihrer Mutter zu zeigen, dass sie sich ihren neuen Freund samt seiner beiden einfältigen Kinder an den Hut stecken kann. Für Jakob ist es unterdessen kaum zu glauben, dass seine Tochter mindestens genauso stur ist wie der Schafbock auf der Ladefläche. Doch das ist nicht alles, was Jakob auf der ungewöhnlichen Reise lernen muss.